Посты автора eric

eric

Eric Marbach

Erzählbistro in Zeiten von Corona

Опубликовано: 24. März 2020 в 19:03

Автор:

Категории: Blog

Lieber Erzählbistro-Freundeskreis

Wir alle bleiben dieser Tage wegen der Corona-Pandemie zu Hause. Wir vom Erzählbistro-Team denken dabei viel an Sie und wir freuen uns schon, wenn wir uns wieder so richtig treffen können.

Bis es so weit ist, wollen wir vermehrt über unsere Plattform «erzaehlbistro.ch» mit Ihnen kommunizieren und über einen längeren Newsletter mit Ihnen in Kontakt treten. Sie werden davon erfahren.

Zuvor noch folgendes:

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen mitgeteilt, dass wir Ihnen ganz bald einen Frühlingsgruss zuschicken werden.

Über 300 von Ihnen haben sich inzwischen gemeldet und uns die persönliche Post-Adresse geschickt. Wenn Sie dies bis anhin noch nicht gemacht haben sollten, bitten wir Sie, uns Ihre Adresse oder auch die Adressen von Ihren Geschwistern auf info@erzaehlbistro.ch mitzuteilen. Oder aber sprechen Sie Ihren Namen und Ihre Adresse auf unseren Telefonbeantworter. Die Nummer lautet: 078 729 71 72

Bleiben Sie gesund! Das ist nun das Wichtigste!

Herzlich,

Ihr Erzählbistro-Team

Umfrage zu sozialer Vernetzung und Einsamkeit

Опубликовано: 2. März 2020 в 19:31

Автор:

Категории: Blog

Teilnehmer*innen für Umfrage gesucht

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie führt die Universität Bern eine Umfrage zum Thema soziale Vernetzung, Einsamkeit und deren Ursachen und Wirkweisen durch.
Sie können an dieser Umfrage teilnehmen, sofern Sie mindestens 18 Jahre als sind und unabhängig davon, ob Sie sich einsam fühlen oder nicht.

Das Ziel dieses Forschungsprojekts ist es, mehr über Einsamkeit/Einsamkeitsgefühle in Erfahrung zu bringen. Im Fokus stehen dabei Aspekte der Persönlichkeit, des sozialen Netzes, des Verhaltens sowie prägende Erlebnisse im Verlauf des Lebens. Mit der Untersuchung des Zusammenspiels dieser Faktoren erhofft sich das Forschungsteam, ein besseres Verständnis über die Entstehung und Aufrechterhaltung von Einsamkeitsgefühlen zu gewinnen. Dieses Verständnis soll der Entwicklung von präventiven Massnahmen und Interventionen zur Reduktion von Einsamkeit dienen.

Die Umfrage erfolgt vollständig anonym, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Person (Name, Wohnort, etc.) möglich sind.

Das Ausfüllen der Fragebogen dauert etwa 35 Minuten.

Als Dankeschön verlost die Abteilung für klinische Psychologie und Psychotherapie (KPP) des Instituts für Psychologie der Universität Bern fünf Bücher-Gutscheine im Wert von 20 CHF unter all denjenigen, die an der Befragung teilnehmen und am Ende in einer separaten Liste ihre Email-Adresse hierfür angeben.

Hier geht’s zur Umfrage: LINK

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!