Alle Beiträge

Forschungsprojekt: Interviewpartnerinnen und -partner gesucht

Es ist ein schwieriges und trauriges Kapitel: Todesfälle bei fremdplatzierten Kindern. Hierzu wird nun an der Hochschule Luzern geforscht. Interessierte können sich melden.

Haben Sie einen Todesfall eines fremdplatzierten Kindes miterlebt oder davon gehört? Im Forschungsprojekt «Fatale Fürsorge»

untersucht die Hochschule Luzern Suizide und Tötungen fremdplatzierter Kinder und Jugendlicher bis 21 Jahre, die sich zwischen 1913 und 2012 in den Kantonen Luzern, Zürich, Freiburg und Waadt ereignet haben. Um dieses düstere Kapitel der Schweizer Geschichte erforschen zu können, braucht es die Unterstützung der Zeitzeuginnen und Zeitzeugen!

Mehr Informationen erhalten Sie hier: Flyer

Letzte Beiträge

Alle Beiträge

Werden Sie Teil des Erzählbistros

Ich habe keine E-Mail Adresse

Wenn Sie die Einladungen zu den verschiedenen Veranstaltungen des Erzählbistros und ausgewählte Beiträge zum Thema erhalten möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.


Ihre Daten werden ausschliesslich für den Versand der Einladungen sowie für Beiträge zum Thema verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden (weitere Informationen zum Datenschutz).