Alle Beiträge

Verfahren wird beschleunigt

Die ersten Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen haben bereits eine Auszahlung im Rahmen der Wiedergutmachung bekommen. Doch viele warten noch auf die Prüfung ihres Gesuchs für den Solidaritätsbeitrag.
Das Bundesamt für Justiz will nun zusätzliches Personal einstellen. Damit die restlichen Gesuche der Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen künftig noch schneller bearbeitet werden können.

Hier können Sie den Beitrag aus HeuteMorgen auf SRF hören. 

Letzte Beiträge

Alle Beiträge

Werden Sie Teil des Erzählbistros

Ich habe keine E-Mail Adresse

Wenn Sie die Einladungen zu den verschiedenen Veranstaltungen des Erzählbistros und ausgewählte Beiträge zum Thema erhalten möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.


Ihre Daten werden ausschliesslich für den Versand der Einladungen sowie für Beiträge zum Thema verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden (weitere Informationen zum Datenschutz).