Alle Beiträge

Selber entscheiden – auch im Alter

Im Alter Hilfe anzunehmen, fällt niemandem leicht. Aber für Menschen, die in ihrer Jugend Schlimmes erlebt haben, fremdplatziert oder fremdbestimmt worden sind, kann es ganz besonders grosse Angst auslösen.

Darum ist es umso wichtiger, wichtige Entscheidungen früh anzugehen und nicht bis zum letzten Moment hinauszuschieben. Wo und wie möchten Sie leben? Wer soll Ihre Angelegenheiten regeln, falls Sie es vielleicht einmal nicht mehr selber können? Reden Sie mit Ihrer Familie und Ihren Nächsten, Ihren Freunden oder Ihren Nachbarn. Sagen Sie Ihnen, was Sie möchten und auch was Sie nicht möchten.

Ein Vorsorgeauftrag stellt sicher, dass Ihre Wünsche respektiert werden. Sowohl die Caritas als auch die Pro Senectute bieten hier Unterstützung an und erklären, wie man einen Vorsorgeauftrag verfasst, so dass er nachher auch gilt.

Letzte Beiträge

Alle Beiträge

Werden Sie Teil des Erzählbistros

Ich habe keine E-Mail Adresse

Wenn Sie die Einladungen zu den verschiedenen Veranstaltungen des Erzählbistros und ausgewählte Beiträge zum Thema erhalten möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an.


Ihre Daten werden ausschliesslich für den Versand der Einladungen sowie für Beiträge zum Thema verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden (weitere Informationen zum Datenschutz).